Altneuer Verband: Abchlussbericht OG Netschetin 20...28 Jun 2015 07:25

Jahresversammlung der Ortsgruppe Netschetin- Preitenstein im „Bund der Deutschen-Landschaft Egerland“ Samstag, der 13. 6. 2015 in Netschetin, Gasthaus „Am Rathaus“ Von Richard Šulko, Vorsitzender Um 14:15 Uhr eröffnete der Vorsitzende Richard Šulko die Sitzung. In seiner Begrüßung hieß er die frisch gewählte 1. Vorsitzende und Kreisbetreuerin des Heimatvereins Luditz, Buchau, Deutsch-Manetin e.V., Frau Helena Wiesner willkommen , die mit ihrem Mann Michael zur Sitzung gekommen [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
66. Sudetendeutscher Tag 2015 26 Mai 2015 19:20

Verjüngte Führung des Heimatkreises und verbliebener Egerländer 66. Sudetendeutscher Tag 2015 Von Richard Šulko Auch zum 66. Sudetendeutschen Tag, diesmal nach Augsburg, fuhren die Egerländer vom „Bund der Deutschen-Landschaft Egerland (BdD-LE)“ um ihre Arbeit zu präsentieren und die Kontakte zu den vertriebenen Sudetendeutschen, speziell den Egerländern zu pflegen. Ich in meinem Ehrenamt als zweiter Vizepräsident der „Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien“ [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
1. und 2. Aufführung "die dumme Augustine" in Eger...22 Mai 2015 07:46

2. Aufführung „Die dumme Augustine“ Am Mittwoch, 27 05 2015, 14:00 fand im Balthasar-Neumann-Haus in Eger die zweite Aufführung mit den Kindern aus dem Kindergarten statt. Die Kinder haben im Gegensatz zur ersten Aufführung vor Eltern und Angehö-rigen große Fortschritt gemacht und wurden mit lautem Beifall belohnt. Als prominente Gäste konnten der 2. Bgm von Marktredwitz Hr. Geißler und Hr. Ing. Pospisil von der Stadt Eger/Cheb begrüßt werden. Insgesamt waren ca. 30 Personen gekommen. [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
22. Jugendtreffen in Tepl 201518 Mai 2015 04:46

Hand in Hand… 22. Jugendbegegnung in Tepl: 14.-17. 5. 2015 Von Richard Šulko Neue Einstellung der Stadt Tepl Zu der beliebtesten Maßnahme lud der „Bund der Deutschen- Landschaft Egerland“ nach Tepl ein. Schon zum 22. Mal kamen die Nachkommen der vertriebenen Egerländer mit den verbliebenen Egerländern zusammen, um gemeinsam den alten Klosterfriedhof wieder in Ordnung zu bringen und sich dabei in der deutschen Sprache zu unterhalten. Diese Aktion konnte dank der Zuwendung des BMIs [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
Other Articles